OFFEN: FR und SA ab 20 h

··· DA GEHT WAS ···

 

Sa. 29. September 2018 "Formosa"

 

Formosa-Kellerassel

 

 

>> Hard Rock - Straightforward und brillant<<

 

Das Essener Hardrocktrio FORMOSA beweist mit seinen heißen Liveshows, dass Hardrock auch ohne Haarspray und Lederhose sexy sein kann. Mit Hooks, die selbst die Misfits aus der Danzig-Ära nicht besser hinbekommen hätten und Grooves, die KISS selbst geschminkt alt aussehen lassen, unterstreichen FORMOSA immer wieder ihre Qualitäten.

 

Wenn selbst die Fleckung des Leopardenfells und dein verschwitztes Brusthaar zum Headbangen ansetzen, dann fegen FORMOSA über deine Stadt!

 

Formosa on Facebook

Formosa on YouTube: Fuck up your liver

 

Zurück zur Übersicht


 

Fr. 12. Oktober 2018 "Bernd Rinser RootsRock"

 

Bernd Rinser Kellerassel

 

 

>> Folk Songs & Street Dog Blues <<

 

Bernd Rinser: vocals, acoustic guitar, acoustic slide guitar, harmonicas, foot tambourine, bass drum.

Die Konzerte des »Großmeisters des Folk und Blues« sind musikalische Walkabouts.

Der Rolling Stone schreibt über die Musik von Bernd Rinser: »Es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.«

Bernd Rinser, ein Mann mit rauer Schale und empfindsamen Kern, kann man zwischen Townes van Zandt, Seasick Steve, Johnny Cash und Willy DeVille ansiedeln. Die Frage, ob er in erster Linie Bluesmann mit einer Vorliebe für Poesie oder eher Singer/Songwriter mit einer Vorliebe für Blues ist, stellt sich dabei nicht wirklich. Seine exzellent komponierten Songs sind so überzeugend wie authentisch. Sie sind unsentimental, kunstvoll und doch voller Herzenstöne.

 

Die Konzerte sind ein Muss für alle Romantiker und RootsRock Fans. Wenn dann noch der Bayerische Rundfunk meint, dass Rinsers CDs »die mit Abstand überzeugendsten und authentischsten deutschen Bluesplatten« sind, kann man sich auf ein Konzert der Spitzenklasse einstellen.

 

Bernd Rinser on Facebook

Und zum Vorkosten: Folk-Blues-Americana , Acoustic Folk & Blues und

Streetdog Blues

 

Zurück zur Übersicht


 

Sa. 20. Oktober 2018 "Steelyard Blues Band"

 

Steelyard Blues Band

 

>> BRITISH BLUES ROCK vom Feinsten <<

 

Die 2006 von Steve Fuller und Sara Cotton gegründete Formation "Steelyard Blues" aus Yorkshire gilt heute als einer der erfolgreichsten Geheimtipps des Blues-Rock Genres.

 

Die heute aus vier Musikern bestehende Band stand unter anderem schon mit Legenden wie Robert Cray, Spencer Davis oder den Yardbirds auf der Bühne. Saras rauchige Bluesstimme überzeugt genauso in Songs wie "I put a Spell on you" oder "Fever", als auch in Doors-Klassikern wie "Break on Through" oder "Light My Fire".

 

Die Set-Liste liest sich übrigens wie ein spannender Krimi, gespickt mit Edelsteinen und Perlen der 60er und 70er!!!

Ein Wahnsinn ... wir haben das letzte Mal die Original-Interpreten nicht wirklich vermisst ;-)))

 

Ein kleiner Vorgeschmack auf You Tube

 

Zurück zur Übersicht